Die Mehrwertsteuersenkung von 3% werden wir auf Ihrer Rechnung berücksichtigen.

Landkreis Osterholz - idyllische Landschaften laden zum Verweilen ein

Mit knapp 114.000 Einwohnern ist der niedersächsische Landkreis Osterholz vergleichsweise klein, wenn die Zahl auf die Flächengröße von 650,81 Quadratkilometern gerechnet wird. Das elf Gemeinden umschließende Gebiet besticht durch weitläufige Felder, Wälder und Wiesen, die schon seit Jahrhunderten als Orte der Naherholung geschätzt werden. Abseits des großen Trubels der angrenzenden Hansestadt Bremen, findet man im Landkreis Osterholz eine idyllische Ruhe inmitten einer faszinierenden Naturlandschaft vor, die an Wochenenden und Feiertagen lediglich durch den Bahnverkehr des Moorexpresses angenehm aufgeschreckt wird.

Moorlandschaft prägt den Landkreis

Der Landkreis Osterholz grenzt an die Kreise Wesermarsch, Cuxhaven, Rotenburg (Wümme) und die Stadt Bremen an. Ein Drittel des Gebietes besteht aus Moorflächen, die rund 200 Jahre lang bewirtschaftet worden sind. Dort wo heute saftige Wiesen blühen, wurde in den vorigen Jahrhunderten Torf abgebaut, der über die Flüsse Hamme, Wörpe und Wümme seinen Weg Richtung Weser fand. Von dort aus begann die weitere Verschiffung, denn der gewonnene Torf diente insbesondere als Brennmaterial. Über die kleinen und flachen Flüsse erfolgte der Transport mit sogenannten Torfkähnen, deren Segel mit Fett und Öl geschwärzt waren. So prägt auch ein schwarzer Torfkahn das Logo des Landkreises. Solche Kähne sind bis heute noch als touristische Attraktion im Einsatz, jedoch sind die gegenwärtigen Modelle aus umweltfreundlichen Materialien gefertigt.

Ländliches Leben in den elf Gemeinden

Wer den Landkreis Osterholz bereist, sollte auf jeden Fall Zeit mitbringen. Die Entfernung zwischen den einzelnen Dörfern und Gemeinden ist häufig kilometerlang. Von daher bietet es sich an, auf das Auto oder das Fahrrad zurückzugreifen, da der öffentliche Personennahverkehr nicht alle Teile des Landkreises anfährt. Die Kreisstadt Osterholz-Scharmbeck ist mit mehr als 30.000 Einwohnern die größte Kommune innerhalb der Region. Dahinter liegen Schwanewede mit mehr als 20.000 Einwohnern, Lilienthal mit rund 19.000 Einwohnern und Ritterhude mit fast 15.000 Einwohnern. Darunter liegen Grasberg, Axstedt, Hambergen, Holste, Lübberstedt und Vollersode. Im östlichen Teil des Landkreises liegt das deutschlandweit als Künstlerdorf bekannte Worpswede, in dem über 9.200 Menschen leben.

Region lebt durch Landwirtschaft und Tourismus

Im Vergleich zu den umliegenden Landkreisen ist Osterholz aus wirtschaftlicher Sicht etwas abgeschlagen. In dem Bereich gibt es kaum Industrie, die wiederum in Bremen oder der Wesermarsch ansässig ist. Rund 15 Prozent der Einwohner pendeln tagtäglich in umliegende Gebiete, um einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit nachzugehen. Die meisten davon fahren nach Bremen, das von Osterholz gut mit der Bahn oder mit dem Auto schnell erreicht werden kann. Die größten Flächen unterliegen einer landschaftswirtschaftlichen Nutzung und als zweites Standbein wird der Tourismus immer bedeutsamer, denn die Luftkurorte locken jährlich zahlreiche Gäste aus dem Umland an.

Naturschutz und Renaturierung haben oberste Priorität

Das einzigartige Naturerlebnis ist für die Region ein wichtiges Aushängeschild. Damit das auch in Zukunft so bleibt, wird dem Naturschutz eine übergeordnete Rolle zuteil. Durch den Torfabbau gab es bereits viele Einschnitte und die betroffenen Flächen sind heutzutage Teil einer großen Renaturierung. Doch auch Altlasten machen dem Landkreis zu schaffen, denn illegale Müllkippen haben hier eine lange Tradition. Erst seit 1972 gibt es eine gängige Regelung für den Umgang mit Rest-, Wert und Sonderstoffen. Durch Bodenproben werden frühere Deponie-Bereiche ausfindig gemacht und aufwendig von Müll und Ablagerungen befreit. Der Landkreis Osterholz rät dringend dazu, den Müll fachgerecht zu entsorgen. Wer bei der illegalen Müllbeseitigung erwischt wird, muss mit hohen Bußgeldern rechnen.

Containerbestellungen rentieren sich schnell

Um weite Wege zur nächsten Deponie zu meiden, bietet sich vor allem die Bestellung eines Containers an. Dieser wird nach Absprache direkt bis vor die Haustür geliefert und für die entsprechenden Abfälle zur Verfügung gestellt. Egal ob Bauschutt, Sperrmüll oder auch Grünschnitt: Bei Entsorgungsdienstleistungen aller Art hilft der regionale Partner gerne weiter. Den direkten Kontakt gibt es gleich hier und so bleibt der Landkreis Osterholz nachhaltig eine saubere Sache.


Entsorgungsgebiete  im Landkreis Osterholz und der Stadt Osterholz-Scharmbeck


Die Stadt Osterholz-Scharmbeck hat 9 Ortschaften und 24 Ortsteile in der Unterstruktur


Städte und Gemeinden im Landkreis Osterholz


Osterholz-Scharmbeck, Ritterhude, Worpswede, Axstedt, Hambergen, Holste, Lübberstedt, Vollersode, Schwanewede, Lilienthal, Grasberg


Stadtteile in Osterholz-Scharmbeck


Buschhausen, Freißenbüttel, Garlstedt, Heilshorn, Hülseberg, Ohlenstedt, Pennigbüttel, Sandhausen, Scharmbeckstotel, Teufelsmoor, Ahrensfelde, Altenbrück, Altendamm, Auf Dem Raden, Auf Dem Rusch, Bargten, Bredbeck, Buschhausen, Büttel, Feldhof, Haslah, Hinter Dem Horn, Kattenhorn, Lange Heide, Lintel, Muskau, Myhle, Niedersandhausen, Ovelgönne, Ruschkamp, Settenbeck, Vorwohlde, Westerbeck, Wiste


Postleitzahlen im Landkreis Osterholz


27711, 27721, 27726, 27729, 28790, 28865, 28879

Alle Informationen zu Abfallcontainern für Osterholz finden Sie hier:

Infos zu Abfällen, die Ihr Containerdienst in Osterholz entsorgt.

Informationen

Abfallcontainer für Osterholz bestellen

Für Ihre Abfallentsorgung hält Ihr Containerdienst Osterholz verschiedene Container und Mulden bereit, je nach Menge der Abfallart und den konkreten Anforderungen bei Ihnen vor Ort. Falls Sie z.B. nur eine kleine Parkbucht zur Aufstellung des Containers zur Verfügung haben, bietet sich eher ein kleinerer Absetzcontainer oder eine Schuttmulde an. Bei größeren Baustellen ist eher ein Abrollcontainer sinnvoll. Fragen Sie bei gewerblichen Abfällen auch nach Umleerbehältern.

Alle Informationen zu Abfallcontainern für Osterholz finden Sie hier: