Containerbestellung im Landkreis Ansbach - unverzichtbar für Gartenfreunde

Der Landkreis Ansbach befindet sich in Mittelfranken und stellt den größten Landkreis in Bayern dar. Mit seiner flächenmäßig großen Ausdehnung von 1.971,84 Quadratkilometern und 181.314 Einwohnern erreicht der Landkreis Ansbach trotzdem noch eine ländlich anmutende Bevölkerungsdichte von lediglich 92 Einwohnern pro Quadratkilometer. Zum Landkreis Ansbach gehören 58 Gemeinden und 16 Naturschutzgebiete. Das bedeutendste und größte Feuchtgebiet in Süddeutschland, das Wiesmet, befindet sich ebenfalls im Landkreis Ansbach.

Müllvermeidung im Landkreis Ansbach

Naturschutz und Abfallentsorgung sind im Landkreis Ansbach zwei Begriffe, die sich ergänzen. Deswegen gibt es im Landkreis zahlreiche Initiativen zur aktiven Müllvermeidung. Einwohner erhalten auf Wunsch eine detaillierte Abfallberatung, die alle Abfallsparten vom Hausmüll bis zum Problemstoff umfasst. So können zum Wohl von Mensch und Natur ideale Entsorgungslösungen gefunden werden.

Hausmüllentsorgung im Landkreis Ansbach

Der Landkreis Ansbach nimmt am deutschlandweiten Dualen System teil. Bei der Entsorgung dreht sich also alles um das saubere Trennen von Abfall in wieder- und weiterverwendbare Wertstoffe. Dazu stehen Einwohnern des Landkreises eine Biotonne, eine Restmülltonne und ein Gelber Sack für Verpackungsabfälle zur Verfügung. Papier-, Pappe- und Kartonabfälle können von den Einwohnern zusätzlich über eine blaue Papiertonne entsorgt werden. Um der Natur wertvolle Mineralien zurückzugeben werden die in der Biotonne gesammelten Abfälle im Landkreis Ansbach vorwiegend in der Kompost- und Humusanlage weiterbehandelt. Einwohner, die auf ihrem Grundstück selbst kompostieren können sich auf Antrag von dem Unterhalt einer Biotonne befreien lassen.

Sperrmüllentsorgung im Landkreis Ansbach

Hausrat, der nicht mehr benötigt wird oder kaputt ist, kann über den Sperrmüll entsorgt werden. Dies betrifft vor allem Altgegenstände, die aufgrund ihrer Größe nicht weit genug zerkleinert werden können, um über den Restmüllbehälter entsorgt zu werden. Hierbei handelt es sich typischerweise um alte Möbel, Matratzen, Teppiche, Einrichtungsgegenstände und ähnliches. Behälter, die mit Kleinteilen gefüllt sind, Verpackungen, Gegenstände aus Haushaltsauflösungen und Bauschutt sind im Landkreis Ansbach von der Sperrmüllentsorgung ausgeschlossen.

Problemstoffe entsorgen

Jeder Haushalt verfügt über Mengen an Abfällen, die nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen. Egal, ob es sich dabei um Restmengen von Farben und Lacken handelt, Pflanzenschutzmittel oder sonstige umweltgefährliche Stoffe - eine fachgerechte Entsorgung ist hier ein Muss. Im Landkreis Ansbach sammelt die mobile Problemabfallsammlung solche Stoffe ein. Sie steht an zentralen Stellen zu bestimmten Terminen für die Einwohner bereit und erleichtert ihnen so die Entsorgung.

Grünschnittentsorgung - nur mit Container

Wer einen großen Garten hat, weiß, dass die Pflegearbeiten teilweise sehr große Mengen an Grünabfall verursachen. Dabei kann es sich um Rasenschnittgut handeln oder aber auch um großvolumige Mengen an Heckenschnitt, kleineren Ästen oder - je nach Arbeit - sogar größeren Wurzelstöcken. Kleine Mengen an solchem Grüngut dürfen im Landkreis Ansbach über die Biotonne entsorgt werden. Reicht das Volumen der Tonne allerdings nicht aus, müssen Grünabfälle zur nächsten Grüngutannahmestelle der entsprechenden Gemeinde gefahren werden. Bei großen Mengen, die sich nur schwer zerkleinern lassen oder zahlreiche Fahrten zum Grüngutplatz verursachen, lohnt sich ein eigener Container. Dieser kann schon während der Gartenarbeit befüllt werden und dann mit einer Fuhre die komplette Grünschnittmenge zum Sammelplatz fahren.

Containerdienst im Landkreis Ansbach - schnell und zum Wunschtermin entsorgen

Nicht immer reicht die Kapazität der Sperrmüllabfuhr aus, um auch wirklich alle Altgegenstände zu entsorgen. Wer eine Haushaltsauflösung oder eine Wohnungsentrümpelung durchführt, kann im Landkreis Ansbach nicht auf einen eigenen Container verzichten. Auch für Bau-, Abbruch und größere Renovierungsarbeiten führt kein Weg am selbst bestellten Container vorbei. So können Altgegenstände schnell und mit oft nur einer einzigen Fahrt zum Wertstoffhof gebracht werden. Jetzt Wunschtermin buchen und eigenen Container sichern.

Entsorgungsgebiete im Landkreis Ansbach

Gumpenweiler, Dietenhofen, Rothenburg, Dinkelsbühl, Feuchtwangen, Heilsbronn, Neuendettelsau, Herrieden, Bechhofen, Windsbach, Leutershausen, Petersaurach, Diebach, Schillingsfürst, Lichtenau, Adelshofen, Aurach, Bruckberg, Buch a.Wald, Burgoberbach, Burk, Colmberg, Dentlein, Dombühl, Dürrwangen, Flachslanden, Gebsattel, Geslau, Insingen, Lehrberg, Mönchsroth, Neusitz, Oberdachstetten, Ohrenbach, Rügland, Sachsen, Schnelldorf, Schopfloch, Steinsfeld, Weihenzell, Wettringen, Wieseth, Wilburgstetten, Windelsbach, Wörnitz, Wolframs-Eschenbach, Wassertrüdingen, Arberg, Ehingen, Gerolfingen, Langfurth, Merkendorf, Mitteleschenbach, Ornbau, Röckingen, Unterschwaningen, Weiltingen, Weidenbach, Wittelshofen

Postleitzahlen im Landkreis Ansbach

74594, 90599, 91541, 91550, 91555, 91560, 91564, 91567, 91572, 91575, 91578, 91580, 91583, 91586, 91587, 91589, 91590, 91592, 91595, 91596, 91598, 91599, 91601, 91602, 91604, 91607, 91608, 91610, 91611, 91614, 91616, 91617, 91620, 91622, 91623, 91625, 91626, 91628, 91629, 91631, 91632, 91634, 91635, 91637, 91639, 91717, 91722, 91725, 91726, 91731, 91732, 91734, 91737, 91740, 91743, 91744, 91746, 91749

Alle Informationen zu Abfallcontainern für Ansbach, Landkreis finden Sie hier:

Infos zu Abfällen, die Ihr Containerdienst in Ansbach, Landkreis entsorgt.

Informationen

Abfallcontainer für Ansbach, Landkreis bestellen

Für Ihre Abfallentsorgung hält Ihr Containerdienst Ansbach, Landkreis verschiedene Container und Mulden bereit, je nach Menge der Abfallart und den konkreten Anforderungen bei Ihnen vor Ort. Falls Sie z.B. nur eine kleine Parkbucht zur Aufstellung des Containers zur Verfügung haben, bietet sich eher ein kleinerer Absetzcontainer oder eine Schuttmulde an. Bei größeren Baustellen ist eher ein Abrollcontainer sinnvoll. Fragen Sie bei gewerblichen Abfällen auch nach Umleerbehältern.

Alle Informationen zu Abfallcontainern für Ansbach, Landkreis finden Sie hier:

Hier finden Sie weitere Containerdienste in Bayern

Zur Gebietsübersicht:Containerdienste nach Bundesländern