Mischcontainer

Verschließbarer Mischcontainer

Für Entrümpelungen oder Wohnungsauflösungen bietet sich ein Mischcontainer vom lokalen Containerservice an. Dabei werden Mischcontainer in verschiedenen Größen und Ausführungen vermietet. Eher selten sind Mini-Container von 1 m³ bis zum kleinen Mischcontainer von 3 m³, denn in den meisten Fällen handelt es sich bei Mischabfällen um

  • sperrige Gegenstände, wie Möbel und Türen oder
  • Abfälle von Sanierungs- und Renovierungsarbeiten, wie Rohre, Holzbalken, Dämmstoffe, Gipskartonplatten oder Heizkörper.

Nicht in den Mischcontainer dürfen mit Schadstoffen belastete Abfälle, wie

  • asbest- oder bitumenhaltige Baustoffe (z.B. Eternitplatten und Dachteerpappen),
  • Lacke und Farben und deren ungereinigte Verpackungen,
  • Autoreifen, Altöl, usw.

Mischcontainer vom lokalen Containerservice

Was kostet ein Mischcontainer?

Im Containershop finden Sie weitere Informationen, Preislisten und alle Kosten für Mischcontainer und Mischmulden. Oft werden Mischabfälle auch mit Sperrmüllcontainern oder als Baumischabfälle entsorgt. Die Kosten für den Mischcontainer enthalten neben Transport (An- und Ablieferung) auch eine bestimmte Standzeit (Mietdauer).

Container für Mischabfall

Fragen Sie hierzu Ihren Ansprechpartner vom Containerdienst, welcher Container der Richtige für Ihre Mischabfälle ist.
Tipp: Bei großen Mengen Mischabfällen kann es sich lohnen, eine kleine Mischmulde für die gemischten Abfälle zu bestellen und die sortierbaren Abfallarten getrennt zu entsorgen, zum Beispiel in einer Mulde für Bauschutt oder einer für Altholz.
Tipp 2: Ein verschließbarer Container für Mischabfälle verhindert, dass fremder Müll auf Ihre Kosten darin entsorgt wird.

Ihre Fragen zur Entsorgung beantwortet gerne unser Entsorgungspartner vor Ort. Dort können Sie auch Ihre

Kosten und Preise für Abfallcontainer einsehen

_____

weiter ohne PLZ