Haushaltsauflösung

Haushaltsauflösung

Um eine Haushaltsauflösung preiswert und reibungslos über die Bühne zu bringen, muss vor allem die Entsorgung der wegzuwerfenden Gegenstände gut geplant sein. Da es sich hierbei häufig um Mobiliar oder andere sperrige Gegenstände handelt, kann ein Container in der richtigen Größe und mit der richtigen Beladungsart für viel Entlastung sorgen.

Was muss ich bei der Organisation der Haushaltsauflösung beachten?

Bei den meisten Haushaltsauflösungen ist Zeit Mangelware: Der Mietvertrag läuft z.B. aus, die Wohnung oder das Haus müssen pünktlich übergeben werden. Um unnötige Folgekosten zu vermeiden, sollte Sie sich bereits im Vorfeld der Haushaltsauflösung dem Thema Entsorgung widmen.

Checkliste Haushaltsauflösung

Klären Sie die Formalitäten der Haushaltsauflösung rechtzeitig: Verträge müssen fristgerecht gekündigt werden, z.B.

    - Strom
    - Gas und Wasser
    - Mietvertrag
    - Kabel-TV
    - Internetanschluss
    - Zeitungsabonnement
    - GEZ

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Klärung der folgenden Fragen. Wenn Sie diese Schritt für Schritt beantworten, haben Sie eine klare Vorstellung davon, welchen Umfang die Haushaltsauflösung und die anstehende Entsorgung haben.

Was kann ich an wen verschenken?
Was kann ich evtl. online zur Selbstabholung anbieten oder versteigern?
Was muss ich evtl. zwischenlagern?
Welche Einrichtungsgegenstände können evtl. vom Nachfolger übernommen werden?
Wie sieht es auf dem Dachboden, im Keller und in der Garage aus?
Wer hilft beim Räumen? Muss professionelle Hilfe hinzugezogen werden?
Was muss ich entsorgen?

Haushalt auflösen – Abfallcontainer bestellen

Unabhängig davon, wer den Haushalt auflösen wird, ob Sie selbst oder ein beauftragtes Entrümpelungs- oder Umzugsunternehmen: Ein Container für Sperrmüll ist in den meisten Fällen die bequemste und preiswerteste Lösung. Ihre Umzugs- oder Entrümpelungshelfer sind um Einiges schneller und preiswerter, wenn Sie die Abfälle direkt in einen Container vor der Tür füllen können - sparen Sie sich unnötige Wege zum Recyclinghof und damit Kosten.

CONTAINER AUF TERMINWUNSCH! Bei der Containerbestellung bestimmen Sie den genauen Termin, wann der Abfallcontainer aufgestellt und wieder abgeholt werden soll.

Geben Sie einfach hier beim lokalen Entsorger den gewünschten Termin der Containeraufstellung an. Oder informieren Sie sich unverbindlich zu den regionalen Preisen oder zur Befüllung des Sperrmüllcontainers für Ihre Haushaltsauflösung.

Ihre Fragen zur Entsorgung beantwortet gerne unser Entsorgungspartner vor Ort. Dort können Sie auch Ihre

Kosten und Preise für Abfallcontainer einsehen

_____

weiter ohne PLZ