Kleiner Container 1-3 cbm

3cbm Absetzcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Poltergut, Poltermulde
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Mittlerer Container 5-7 cbm

7cbm Absetzcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Poltergut, Poltermulde
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Großer Container 10-20 cbm

Conteiner 15cbm Flachcontainer Abrollcontainer mit Türen

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Sehr großer Container 20-36 cbm

38cbm Abrollcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

* Sperrmüll aus gewerblicher Herkunft oder Sperrmüll, bei dem keine Andienungspflicht besteht.

zurück zur Startseite

zurück zur Startseite

Entsorgen mit eigenem Container in Eisenach

Eisenach ist eine Stadt im Westen Thüringens, die eine Fläche von 104,17 Quadratkilometer besitzt. Mit insgesamt 42.588 Einwohnern erreicht Eisenach eine Bevölkerungsdichte von durchschnittlich 409 Einwohnern. Historisch Interessierten ist sie als "Lutherstadt" bekannt, denn dort übersetzte der Reformator das Neue Testament aus dem Griechischen. Die Wartburg oberhalb der Stadt gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit elf Ortsteilen, großen Industrieansiedelungen und insgesamt 586 Hektar an Naturschutzgebietsfläche sind die Entsorgungsbetriebe von Eisenach mit einer großen Herausforderung konfrontiert.

Hausmüll in Eisenach entsorgen lassen

Jeder Haushalt produziert Abfälle, die dann entsprechend getrennt einer Weiterverwertung zugeführt werden können. In Eisenach unterscheidet man zwischen Restmüll, Biomüll, Plastikmüll und Papiermüll. In der Restmülltonne werden alle Abfälle entsorgt, die nicht dem Recycling zugeführt werden können. Kompostierbare, organische Abfälle dagegen werden in Eisenach in der Biomülltonne gesammelt. Mit der Gelben Tonne bzw. dem Gelben Sack sammeln die Einwohner von Eisenach alle Kunststoffabfälle, aber auch Metallverpackungen und Verbundstoffe. Zusätzlich verfügen Bürger über die Möglichkeit, ihren Papiermüll über die Blaue Tonne zu entsorgen. Diese sammelt Altpapier sowie alte Pappen und Kartonabfälle, um diese dem Recycling nutzbar zu machen.

Grünschnitt entsorgen in Eisenach

Auch im Stadtgebiet von Eisenach gibt es Gärten, die über ausreichend Platz verfügen, um größere Mengen an Grünschnitt zu produzieren. Gerade bei der Heckenpflege fällt schnell eine große Menge an, die auch auf dem eigenen Grundstück nicht restlos weiterverwertet werden kann. Um saisonale Mehrmengen abzufangen gibt es in Eisenach in den Monaten von März bis Oktober eine monatliche Grünschnittsammlung, bei der das Material gebündelt zur Abholung bereitgestellt werden kann.

Sperrmüllentsorgung in Eisenach

In jedem Haushalt sammeln sich mit der Zeit Gegenstände an, die entweder nicht mehr verwendet werden oder aufgrund eines Defekts nicht mehr einsatzfähig sind. Alle Altgegenstände, die dann aufgrund ihrer Größe und des Gewichts nicht in die Restmülltonne passen, gelten als Sperrmüll. In Eisenach dürfen beispielsweise Gegenstände, wie alte Möbel, Matratzen, Kinderwagen, aber auch Elektrogeräte, wie Rasenmäher, Fernseher und Waschmaschinen über den Sperrmüll entsorgt werden. Die Kantenlänge von zwei Metern darf pro Sperrmüllgegenstand nicht überschritten werden. Das Maximalgewicht für Sperrmüllgegenstände beträgt in Eisenach 75 Kilogramm.

Sperrmüllentsorgung - die Menge entscheidet

Jeder Eisenacher Haushalt darf pro Jahr eine Gesamtmenge von 6 Kubikmetern Sperrmüll entsorgen. Diese Menge darf ein einer oder in zwei Abholungen in Anspruch genommen werden. Die Sperrmüllabholung muss bei der kommunalen Entsorgung separat per Online-Formular angemeldet werden. Dabei muss bereits genau angegeben werden, welche Art von Gegenständen bereitgestellt wird und in welcher Anzahl. Nach Anmeldung dauert es in der Regel vier Wochen bis zum tatsächlichen Abholtermin. Ist der Termin beschlossen, wird er dem anmeldenden Bürger per E-Mail mitgeteilt.

Selbstanlieferung in Eisenach

Mit mehreren Wertstoffhöfen, Müllumladestationen und sogar einer Deponie verfügt Eisenach über eine komplexe Entsorgungsinfrastruktur, die eine Selbstanlieferung von Abfällen auch für Privatpersonen zu einer idealen Alternative macht. Hier können nicht nur Mehrmengen an Haushaltsabfällen und auch Sperrmüll angeliefert werden, sondern auch Elektroaltgeräte und sogar Altkühlgeräte bis zu maximal 400 Liter Inhalt. Bauschutt, Grünschnitt und sogar Altreifen mit und ohne Felgen runden das Spektrum ab. Zusätzlich nimmt die Deponie in Mihla-Buchenau auch asbesthaltige Baustoffe sowie größere Mengen an Bauschutt und Erdaushub an. Ohne einen eigenen Container sind gerade Fahrten mit großvolumigen oder schweren Abfällen nicht zu schaffen.

Containerbestellung in Eisenach für flexibles Entsorgen

Nicht immer passen die kommunal vergebenen Entsorgungstermine auch zum eigenen Leben. Wer eine Haushaltsauflösung oder Entrümpelung zu erledigen hat muss außerdem an die Mengenbegrenzungen des Sperrmülls denken. Bei solchen und vielen weiteren Entsorgungsaufgaben stellt ein selbst gemieteter Container eine unschätzbar wertvolle Hilfe dar, um alle Güter mit möglichst wenigen Fahrten schnell und fachgerecht zu entsorgen. Jetzt passenden Container aussuchen, bestellen und zum Wunschtermin alle Entsorgungsfahrten erledigen!

Entsorgungsgebiete in der Kreisfreien Stadt Eisenach

Stadtteile in der Kreisfreien Stadt Eisenach

Berteroda, Eisenach, Hötzelsroda, Madelungen, Neuenhof-Hörschel, Neukirchen, Stedtfeld, Stockhausen, Stregda, Wartha-Göringen

Postleitzahl in der Kreisfreien Stadt Eisenach

99817

Alle Informationen zu Abfallcontainern für Eisenach finden Sie hier:

Weitere allgemeine Informationen zum Thema Container