Liebe Kunden, leider können wir Ihnen für diesen Landkreis noch keine Leistungen anbieten. Wir decken bereits 84% der Bundesrepublik ab und arbeiten am weiteren Ausbau unseres Systems.

Lieber Entsorger, falls Sie sich für diesen Landkreis interessieren, finden Sie hier ein Angebot für Entsorger.

Zur Zeit können wir Ihnen keinen Containerdienst für Weimar mit eigenem Containershop anbieten. Wir arbeiten am weiteren Ausbau des Systems und hoffen, dass Sie bald auch für Weimar Container bestellen und mieten können.

Containerdienst in der Nähe suchen!

Finden Sie Ihren Containerdienst für Abfallcontainer in Ihrer Nähe.

_____

weiter ohne PLZ

Containerbestellung in Weimar - sicher entsorgen in der kreisfreien Stadt

Vor allem wegen ihres kulturellen Erbes ist Weimar international bekannt. Gelegen in Thüringen auf einer Fläche von 84,48 Quadratkilometern beherbergt die namensgebende Stadt der Weimarer Klassik 64.355 Einwohner. Mit einer Bevölkerungsdichte von 762 Einwohnern auf den Quadratkilometer, die sich auf 12 Ortsteile verteilen muss Weimar ein tragfähiges Entsorgungssystem zur Verfügung stellen. UNESCO-Weltkulturerbe-Status, unzählige Museen sowie weitere Sehenswürdigkeiten machen Weimar zum idealen Ziel für kulturell Interessierte.

Hausmüllentsorgung in Weimar

Ohne Frage gehört auch in Weimar eine gründliche Mülltrennung zum Standard, denn nur so lassen sich möglichst große Mengen an Wertstoffen vor der Vernichtung retten. Mit einer Restmülltonne werden zunächst alle Abfallstoffe gesammelt, die sich einer Weiterverwertung entziehen. Die Biomülltonne hingegen sammelt alle im Haushalt entstehenden organischen Abfälle. Diese werden in der städtischen Kompostanlage weiterverwertet. Mit einer Altpapiertonne erhalten die Weimarer Bürger die Möglichkeit, ihre benutzten Papiere, Pappen und zerkleinerte Kartonagen dem Recycling zuzuführen und damit die Herstellung wertvoller Altpapierprodukte zu ermöglichen. Mit der Gelben Tonne verfügen die Einwohner Weimars über einen zusätzlichen Entsorgungsweg für Verkaufsverpackungen. In diese Tone dürfen Verpackungsabfälle aus Kunststoff, Verbundmaterial und sogar Metall gegeben werden. Wer zusätzliches Müllaufkommen, beispielsweise durch eine Feier, in seinem Haushalt abfangen muss, kann einen zusätzlichen Restmüll- oder Biomüllsack kaufen und diesen zur regulären Leerung dazustellen. Diese zusätzlichen Säcke können beim Wertstoffhof gekauft werden.

Sperrmüllabfuhr in Weimar

Ohne Frage entsteht auch in Weimarer Haushalten ein Aufkommen an defekten oder ausgedienten Altgegenständen, die aufgrund ihrer Größe und des Gewichts nicht in die restmülltonne passen. Solche Altgegenstände sind ein Fall für den Sperrmüll. Dieser ist in Weimar als Abholung auf Abruf organisiert und muss daher angemeldet werden. Die Anmeldung erfolgt in Weimar ausschließlich telefonisch. Schon am Telefon wird der Abholtermin bekanntgegeben, außerdem müssen genaue Angaben zu den abzuholenden Gegenständen gemacht werden. Zum Sperrmüll gehören in Weimar Altgegenstände, wie Möbel aus Holz und Kunststoff, weitere Einrichtungsgegenstände, Matratzen, Teppiche, Auslegware und alle sperrigen Gebrauchsgegenstände. Elektroaltgeräte dürfen in Weimar nicht zur Sperrmüllabholung gegeben werden, sondern müssen getrennt entsorgt werden. Hier bietet sich der Weimarer Wertstoffhof an, der Elektrogeräte von Gruppe 1 bis Gruppe 5 jederzeit annimmt.

Problemstoffe entsorgen in Weimar

Jeder Haushalt verfügt über kleine oder größere Mengen an Abfallstoffen, die aufgrund ihrer Gefährlichkeit nicht in den Hausmüll gegeben werden können. Von der alten Batterie bis zur Lackrestmenge muss für diese Materialien ein geeigneter Entsorgungsweg gefunden werden, um Gefährdungen für Mensch und Umwelt auszuschließen. In Weimar nimmt das Problemstoffmobil solche Materialien aus Haushalten auf. Einmal im Vierteljahr ist das Problemstoffmobil an zentralen Plätzen der Stadt zu finden und nimmt Kleinmengen aus Privathaushalten an.

Grünschnittentsorgung in Weimar

Obwohl in Weimar wegen seiner dichten Besiedelung größere Gartengrundstücke eher die Ausnahme darstellen, muss die Entsorgung größerer Mengen an Grünschnitt dennoch geregelt sein. Für kleine Aufkommen an Gartenabfällen reicht oft die reguläre Biomülltonne aus, oder es kann ein weiterer Biomüllsack hinzugekauft werden. Größere Mengen, die bei der saisonalen Gartenpflege entstehen übersteigen diese Kapazität schnell. Was nicht im eigenen Garten verarbeitet oder kompostiert werden kann, muss anderweitig entsorgt werden. Hier bietet sich der Wertstoffhof an. Dieser nimmt auch große Mengen an Gras- und Rasenschnitt, Laub, Baum- und Strauchschnitt an. Auch die Kompostanlage in Weimar-Umpferstedt nimmt losen Grünabfall aus privaten Gärten an. Wer großvolumige Mengen entsorgen muss, sollte die Entsorgungsfahrt mit einem eigenen Container unternehmen.

Selbstanlieferung in Weimar

Dank eines gut ausgebauten Wertstoffhofs können Privathaushalte ihren Sperrmüll auch per Selbstanlieferung entsorgen. Hier können auch größere Mengen zu den Öffnungszeiten ganz komfortabel abgeladen werden. Gerade für große Sperrmüllanlieferungen sollte ein eigener Container verwendet werden. Komfortable Öffnungszeiten ermöglichen hier eine große Flexibilisierung der Sperrmüllentsorgung und machen unabhängig von kommunalen Terminvergaben.

Container in Weimar bestellen und noch schneller entsorgen

Mit einem selbst bestellten Container fallen in Weimar viele Entsorgungswege leichter. Von der Sperrmüllanlieferung bis zur Entsorgung größerer Mengen an Grünschnitt stellt ein Mietcontainer die ideale Wahl für alle dar, die schnell und einfach entsorgen möchten. Jetzt Wunschcontainer buchen und zum besten Zeitpunkt alle Entsorgungsfahrten planen.

Entsorgungsgebiete in der Kreisfreien Stadt Weimar

Stadt- und Ortsteile in der Kreisfreien Stadt Weimar

Altstadt, Innenstadt, Nordvorstadt, Südstadt, Westvorstadt, Oberweimar, Parkvorstadt, Schönblick, Südweststadt, Süßenborn, Taubach, Tiefurt, Industriegebiet, Industriegebiet Nord, Industriegebiet West, Nordstadt, Schöndorf, Weststadt, Gaberndorf, Gelmeroda, Holzdorf, Legefeld, Niedergrunstedt, Possendorf, Tröbsdorf

Postleitzahlen in der Kreisfreien Stadt Weimar

99423, 99425, 99427, 99428

Weitere allgemeine Informationen zum Thema Container