Unverbindliche Entsorgungs­anfrage für einen Container in Straubing-Bogen

Hier können Sie eine unverbindliche Anfrage nach einem Container für Straubing-Bogen stellen.
Teilen Sie uns hier Ihren Entsorgungsbedarf mit und Sie erhalten umgehend ein Angebot für Ihren Abfallcontainer.

Ihre unverbindliche Anfrage nach einem Container

Für Straubing-Bogen ist Gäuboden Entsorgungs- und Umweltservice GmbH Ihr Containerdienst.

Gäuboden Entsorgungs- und Umweltservice GmbH
Telefon: (0 94 21) 18 63 -0

Kleiner Container 1-3 cbm

3cbm Absetzcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Poltergut, Poltermulde
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Mittlerer Container 5-7 cbm

7cbm Absetzcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Poltergut, Poltermulde
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Großer Container 10-20 cbm

Conteiner 15cbm Flachcontainer Abrollcontainer mit Türen

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Sehr großer Container 20-36 cbm

38cbm Abrollcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

* Sperrmüll aus gewerblicher Herkunft oder Sperrmüll, bei dem keine Andienungspflicht besteht.

zurück zur Startseite

zurück zur Startseite

Landkreis Straubing-Bogen rechnet mit steigendem Abfallaufkommen

Aus dem Zusammenschluss der Altkreise Straubing und Bogen, entstand zum 01. Juli 1973 der bayrische Landkreis Straubing-Bogen. Lagen die Bevölkerungszahlen seinerzeit noch bei etwa 79.000, so leben mittlerweile gut 20.000 Menschen mehr im Einzugsgebiet, so dass der Landkreis kurz vorm Erreichen der 100.000er-Marke steht. 37 Städte und Gemeinden gehören dem 1.201,94 Quadratkilometer großen Landkreis Straubing-Bogen an, die dem Regierungsbezirk Niederbayern unterstellt sind. Besonders gerne verweisen politische Vertreter auf die Grafschaft Bogen, deren Wappen heutzutage Teil des bayrischen Landeslogos ist. Demnach wirbt der Kreis auch mit dem Beinamen als "Heimat des Bayrischen Rauten Wappens". Mit der Donau durchfließt eine wichtige Wasserstraße den Landkreis, der auch auf anderen Wegen eine stabile Wirtschaftslage vorweisen kann. Bei der Müllentsorgung hat Straubing-Bogen bereits vorgesorgt und die steigenden Bevölkerungszahlen mit einkalkuliert.

Abfallmengen halten sich auf stabilem Niveau

Jeder Landkreisbewohner ist im Jahr statistisch gesehen für fast 640 Kilogramm Müll verantwortlich. Vergleicht man diese Summe mit deutschlandweit erfassten Werten, liegt das Aufkommen deutlich über dem Durchschnitt. Allerdings ist hierbei zu erwähnen, dass alle anfallenden Abfälle mit inbegriffen sind. Darunter fallen auch Bausonderstoffe, Metalle und Elektroschrott. Trotz des stetigen Wachstums, halten sich die Zahlen auf einem stabilen Niveau, was vor allem dem Rückgang der Restmüllmengen zu verdanken ist. Da an den Haushalten immer präziser getrennt wird, ist der Anteil des Hausmülls so gering wie noch nie zuvor. Dagegen verzeichnete der Landkreis jüngst einen kräftigen Anstieg bei den Wertstoffchargen und dem Biomüll. Letzterer nimmt mittlerweile den größten Posten ein und bezieht sich auf das Volumen, das in Haus und Gärten sowie durch öffentliche Grünschnittarbeiten zusammenkommt. Mit der Kompostierung generiert der Landkreis sogar leichte Gewinne, denn vor der Weitergabe an die Landwirtschaft, wird dem Gut Gase entzogen, welches Wiederum der Erzeugung von Strom und Wärme zugutekommt. Seit 2010 gibt es beim Gesamtmüllaufkommen keine großen Schwankungen, da sich diese im Bereich von plus oder minus weniger Prozentpunkte bewegen. So gab es zwischen 2014 und 2015 einen Rückgang von 754 Tonnen. Was zunächst nach viel aussieht, schlägt sich in den relativen Zahlen aber nur mit -0,1 Prozent nieder.

Baustoffanteil wird in den kommenden Jahren stark zunehmen

Separat betrachtet, hat zuletzt das Sperrmüllvolumen um einige Tonnen zugenommen. Dabei handelt es sich nicht nur um Materialien aus dem Wohnbestand, sondern auch um Bauteile, die in die Jahre gekommen sind. Neben diesen zählt der Landkreis Straubing-Bogen auch immer mehr Baustoffe, wie etwa Schutt, Dämmstoffe und Bodenaushub. Langfristig rechnen Experten mit einem weiteren Anstieg dieser Mengen, denn im Einzugsgebiet entstehen derzeit viele neue Häuser. Ebenso sorgen Arbeiten an Bestandsbauten für mehr Müll; beispielsweise durch die Entsorgung alter Bäder, Rohr- und Elektroleitungen oder auch durch Dach- und Fassadensanierungen.

Alte Bahnbrücken werden zum Problem - auch bei der Entsorgung

Den Lauf der Donau und über Autobahnen hinweg, kreuzen im Landkreis Straubing-Bogen insgesamt 26 Eisenbahnbrücken. Ein Großteil davon ist bereits über 90 Jahre alt und wird in diversen Listungen als marode eingestuft. Hier besteht nämlich großer Handlungsbedarf, was die Sicherheit angeht. Mit millionenschweren Investitionen möchten Land und Bund so schnell wie möglich SIcherungs- und Erneuerungsarbeiten durchführen. Manche Brücke muss sogar ganz ersetzt werden. Mit dem Weiterverkauf von Schienen und Stahlträgern kann nur ein ganz geringer Teil finanziert werden und zu den Gesamtkosten gesellen sich auch noch Gebühren für die Entsorgung des genutzten Altmaterials.

Mit Containerbestellung richtig sanieren

An allen Baustellen steht zum Schluss die Frage im Raum, wie der entstandene Müll am besten entsorgt werden kann. Meist türmen sich große Abfallberge, die sich am einfachsten per Containerladung abtransportieren lassen. Diesen Part übernimmt der regionale Partner, der über geeignete Container verfügt und diese auf Anfrage vor Ort aufstellt. Den Kontakt gibt es hier.

Entsorgungsgebiete im Landkreis Straubing-Bogen

Stadtteile im Landkreis Straubing-Bogen

Mallersdorf-Pfaffenberg, Laberweinting, Bogen, Aiterhofen, Salching, Geiselhöring, Hunderdorf, Windberg, Leiblfing, Irlbach, Straßkirchen, Wiesenfelden, Aholfing, Ascha, Atting, Falkenfels, Feldkirchen, Haibach, Haselbach, Kirchroth, Höhenstein, Konzell, Loitzendorf, Mitterfels, Neukirchen, Oberschneiding, Parkstetten, Perasdorf, Perkam, Rain, Rattenberg, Rattiszell, Oberlindberg, Schwarzach, Stallwang, Steinach, Sankt Englmar, Mariaposching, Niederwinkling

Postleitzahlen im Landkreis Straubing-Bogen

84066, 84082, 94327, 94330, 94333, 94336, 94339, 94342, 94344, 94345, 94347, 94348, 94350, 94351, 94353, 94354, 94356, 94357, 94359, 94360, 94362, 94363, 94365, 94366, 94368, 94369, 94371, 94372, 94374, 94375, 94377, 94379, 94553, 94559

Alle Informationen zu Abfallcontainern für Straubing-Bogen finden Sie hier:

Hier finden Sie weitere Containerdienste in Bayern

Zur Gebietsübersicht:Containerdienste nach Bundesländern

Weitere allgemeine Informationen zum Thema Container