Liebe Kunden, leider können wir Ihnen für diesen Landkreis noch keine Leistungen anbieten. Wir decken bereits 84% der Bundesrepublik ab und arbeiten am weiteren Ausbau unseres Systems.

Lieber Entsorger, falls Sie sich für diesen Landkreis interessieren, finden Sie hier ein Angebot für Entsorger.

Zur Zeit können wir Ihnen keinen Containerdienst für Roth mit eigenem Containershop anbieten. Wir arbeiten am weiteren Ausbau des Systems und hoffen, dass Sie bald auch für Roth Container bestellen und mieten können.

Containerdienst in der Nähe suchen!

Finden Sie Ihren Containerdienst für Abfallcontainer in Ihrer Nähe.

_____

weiter ohne PLZ

Containerbestellung im Landkreis Roth - clever entsorgen in Mittelfranken

Im bayerischen Mittelfranken, eingebettet in die Metropolregion Nürnberg befindet sich der Landkreis Roth. Mit einer Fläche von 895,39 Quadratkilometern und 125.563 Einwohnern besitzt er durchschnittlich 140 Einwohner auf den Quadratkilometer. Dem Landkreis gehören insgesamt 16 einzelne Gemeinden an. Flusstäler, Felswände und Hochflächen bilden die abwechslungsreiche Landschaft des Landkreises Roth. Für die vielen im Landkreis Roth ansässigen Berufspendler nach Nürnberg ist die Naturnähe ein willkommener Ausgleich zur hektischen Großstadt. Anders als in vielen anderen süddeutschen Landkreisen hat hier der Tabak- und Hopfenanbau bis heute überlebt.

Hausmüll entsorgen im Landkreis Roth

Auch im Landkreis Roth wird die mittlerweile übliche, sorgfältige Trennung von Hausmüll praktiziert. Wo Hausmüll schon im Haushalt selbst vorsortiert wird, können größere Mengen an Wertstoffen vor der Vernichtung bewahrt werden und über Recycling weitere Verwendung finden. Im Landkreis Roth werden nicht mehr recycelbare Abfälle über die Restmülltonne entsorgt. Diese wird alle 14 Tage abgeholt. Organische Abfälle aus Küche und Haushalt werden über die Biomülltonne entsorgt, die ebenfalls zweimal pro Monat abgefahren wird. Mit der grünen Altpapiertonne haben Einwohner des Landkreises Roth eine zusätzliche Möglichkeit, altes Papier, ausgediente Pappen und Kartonagen dem Recycling zuzuführen. Schließlich ist Altpapier ein wertvoller Rohstoff, der sich besonders ressourcenschonend weiterverwerten lässt. Einmal monatlich wird die Altpapiertonne abgeholt.
Auch Kunststoff kann heute recycelt werden, allerdings muss er dazu dem passenden Entsorgungsweg zugeführt werden. Mit dem Gelben Sack ist dies ganz einfach möglich. : Er sammelt alle Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Verbundmaterial und sogar Metall. Einmal im Monat wird der Gelbe Sack abgeholt, damit der Verpackungsmüll recycelt werden kann.

Grünschnittentsorgung im Landkreis Roth

Fallen größere Mengen an Grünschnitt an, die nicht in die Biomülltonne passen und auch nicht kompostiert werden können, muss ein anderer Entsorgungsweg gefunden werden. Im Landkreis Roth gibt es dazu zahlreiche Sammelplätze Grünschnittsammelcontainer, die mit Baum- und Strauchschnitt, Laub und Rasen sowie weiteren organischen Abfällen gefüllt werden können. Hier kann auch mit einem eigenen Container Material angefahren werden. Für besonders große Mengen eignet sich die Anlieferung direkt an die Kompostieranlage in Pyras. Mit einem eigenen Container lässt sich auch Grünschnitt mit hohem Volumen schnell und einfach entsorgen.

Sperrmüll entsorgen lassen im Landkreis Roth

Auch hochwertige Gebrauchsgegenstände gehen mit der Zeit kaputt. Wer nicht regelmäßig aussortiert, besitzt schnell zu viele defekte oder nicht mehr verwendete Gegenstände, um sie über die Restmülltonne zu entsorgen. Aber auch besonders große Altgegenstände, wie beispielsweise Möbel müssen anderweitig entsorgt werden. Im Landkreis Roth gibt es für alle Altgegenstände, die nicht mehr genutzt werden, aber nicht in die Restmülltonne passen, die Sperrmüllabfuhr. Diese kann zweimal im Jahr von jedem Haushalt angefordert werden. Auch im Landkreis Roth muss Sperrmüll angemeldet werden. Dies kann telefonisch oder per Online-Formular durchgeführt werden. Bei der Anmeldung muss bereits genau angegeben werden, zu welcher Materialfraktion die Altgegenstände gehören und wie viele davon abgeholt werden sollen. Mit einer Vorlaufzeit von bis zu vier Wochen von der Anmeldung bis zur tatsächlichen Abholung müssen Einwohner im Landkreis Roth viel Zeit zur Sperrmüllentsorgung mit einplanen. Mit einem eigenen Container lassen sich dagegen auch große Mengen flexibel und ohne vorherige Anmeldung an den Recyclinghöfen des Landkreises anliefern.

Was ist im Landkreis Roth Sperrmüll?

Klassische Sperrmüllgegenstände, wie Altmöbel aus Holz gehören ebenso dazu, wie metallischer Sperrmüll. Dies können nicht nur Metallgegenstände, wie beispielsweise Fahrräder sein, sondern auch ausgediente Herde und Öfen. Im Landkreis Roth werden Elektroaltgeräte auch mit der Sperrmüllabfuhr entsorgt. Kühlgeräte, Waschmaschinen, Geschirrspüler und ähnliche Großgeräte werden ebenfalls abgefahren. Aber auch Unterhaltungselektronik, wie Computer, Fernseher, Staubsauger und ähnliches sind zugelassen. Natürlich dürfen auch sperrige Restmüllgegenstände, wie Lampenschirme, Matratzen, Teppich und ähnliche zum Sperrmüll gegeben werden. Weil die Abholung des Sperrmülls nach Fraktionen getrennt erfolgt, muss er auch nach Material sortiert am Abholtag bereitgestellt werden.

Container bestellen im Landkreis Roth und nach Wunsch entsorgen

Egal, ob Sperrmüll zum Recyclinghof gefahren werden muss oder Grünschnitt zur Kompostierungsanlage gefahren wird - die Entsorgung läuft reibungslos und ohne Wartezeiten zum Wunschtermin, wenn ein eigener Container benutzt wird. Jetzt buchen und alles mit einer Fahrt entsorgen.

Entsorgungsgebiete im Landkreis Roth

Wendelstein, Allersberg, Schwanstetten, Kammerstein, Rednitzhembach, Roth, Hilpoltstein, Georgensgmünd, Greding, Spalt, Thalmässing, Heideck, Abenberg, Büchenbach, Röttenbach, Rohr, Realsmühle

Postleitzahlen im Landkreis Roth

90530, 90584, 90596, 91126, 91154, 91161, 91166, 91171, 91174, 91177, 91180, 91183, 91186, 91187, 91189, 92342

Hier finden Sie weitere Containerdienste in Bayern

Zur Gebietsübersicht:Containerdienste nach Bundesländern

Weitere allgemeine Informationen zum Thema Container