Unverbindliche Entsorgungs­anfrage für einen Container in Eichsfeld

Hier können Sie eine unverbindliche Anfrage nach einem Container für Eichsfeld stellen.
Teilen Sie uns hier Ihren Entsorgungsbedarf mit und Sie erhalten umgehend ein Angebot für Ihren Abfallcontainer.

Ihre unverbindliche Anfrage nach einem Container

Für Eichsfeld ist Falk Wedekind Ihr Containerdienst.

Falk Wedekind
Telefon: (03 60 75) 5 35 55

Kleiner Container 1-3 cbm

3cbm Absetzcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Poltergut, Poltermulde
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Mittlerer Container 5-7 cbm

7cbm Absetzcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Poltergut, Poltermulde
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Großer Container 10-20 cbm

Conteiner 15cbm Flachcontainer Abrollcontainer mit Türen

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Bauschutt
Container
Bodenaushub, Erdaushub
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

Sehr großer Container 20-36 cbm

38cbm Abrollcontainer

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Angaben weiter spezifizieren.

Altholz
Container
Baumischabfall, Baustellenabfall
Container
Gartenabfälle, Parkabfälle
Container
Sperrmüll, Haushaltsauflösung *
Container
 
Container

* Sperrmüll aus gewerblicher Herkunft oder Sperrmüll, bei dem keine Andienungspflicht besteht.

zurück zur Startseite

zurück zur Startseite

Container bestellen im Landkreis Eichsfeld - schnell zu zuverlässig selbst entsorgen

Im Nordwesten des Bundeslands Thüringen befindet sich der Landkreis Eichsfeld. Mit einer Fläche von 943,97 Quadratkilometern und nur 101.033 Einwohnern erreicht der Landkreis Eichsfeld eine durchschnittliche Bevölkerungsdichte von nur 107 Einwohnern pro Quadratkilometer. Starke 79 einzelne Gemeinden beherbergt dieser Landkreis. Die flächige Verteilung der Gemeinden stellt die Entsorgungsbetriebe vor eine Reihe von Herausforderungen.

Hausmülltrennung im Landkreis Eichsfeld

Möglichst lückenlos alle Wertstoffe vor der Vernichtung zu retten ist das Ziel der Hausmülltrennung im Landkreis Eichsfeld. Hierzu stellen die Entsorgungsbetriebe die Infrastruktur her und sorgen für Bereitstellung und Abfuhr der entsprechenden Müllbehälter. Im Landkreis Eichsfeld steht eine Restmülltonne für alle Abfälle bereit, die keiner Weiterverwertung mehr zugeführt werden können. Diese Restmülltonne wird zweimal im Monat abgeholt. Zusätzlich verfügen die Bürger dieses Landkreises über eine blaue Altpapiertonne, die einmal monatlich abgefahren wird. Sie hilft beim fachgerechten Entsorgen von benutztem Papier, ausgedienten Pappen und Kartonagen, die auch zerkleinert in den Müllbehälter gegeben werden können. Ein Gelber Sack ergänzt das Mülltrennungssystem: Er ist für das Sammeln von Verkaufsverpackungen zuständig und wird zweimal im Monat abgeholt. Hier dürfen alle Kunststoff-, Verbundmaterial- und sogar Metallverpackungen entsorgt werden. Einmal im halben Jahr fährt das Schadstoffmobil den Landkreis Eichsfeld ab. So haben die Einwohner eine Möglichkeit, im Haushalt angefallene Gefahrenstoffe, die einer sorgfältigen Entsorgung bedürfen, abzugeben.

Bioabfall im Landkreis Eichsfeld entsorgen

Anders als viele anderen Landkreise gibt es im Landkreis Eichsfeld keine separate Biomülltonne. Gerade wegen der ländlichen Struktur des Raumes verfügen viele Menschen dort über ausreichend große Gärten, um alle anfallenden Bioabfälle selbst zu kompostieren. Wer dennoch nicht über solche Optionen zur Eigenkompostierung verfügt, kann diese zu einer der insgesamt 15 Bioabfallannahmestellen fahren. Hier darf auch Grünschnitt bis zu einem Durchmesser bis maximal 10 Zentimeter angeliefert werden.

Entsorgung per App organisieren

Abholerinnerungen ganz bequem auf Smartphone und Tablet ist jetzt auch im Landkreis Eichsfeld Wirklichkeit. Mit einer offiziellen Abfall-App für Android- und Apple-Smartphones können Einwohner individuelle Termine erinnern lassen und die Tonne ab sofort immer pünktlich abholbereit machen. Weitere Informationen wie Abfallkalender, Routenplanung zum nächsten Wertstoffhof und weitere Features machen die App zu einem wertvollen Alltagshelfer.

Müllschleusen für Wohnanlagen

Unansehnliche Mülltonnenbereiche in Großwohnanlagen gefallen weder dem Vermieter noch den Bewohnern. Im Landkreis Eichsfeld wird dieses Problem durch so genannte Müllschleusen behoben. Dabei handelt es sich um großvolumige Restmüllbehälter, die mit einem Transponderstift vor Fremdbefüllung geschützt werden. So bleibt das Erscheinungsbild des Mülltonnenbereichs sauber und Bewohner werden zur Verringerung des Restmülls angehalten.

Sperrmüllentsorgung im Landkreis Eichsfeld

Altgegenstände, die auch zerkleinert nicht in die Restmülltonne passen müssen über die Sperrmüllabfuhr entsorgt werden. Im Landkreis Eichsfeld sind dies vor allem Teppiche, ausgediente Möbel, Polstermöbel und sperrige Kunststoffgegenstände. Die Abholung erfolgt ausschließlich auf Anmeldung hin. Diese kann per Sperrmüllkarte auf dem Postweg erledigt werden oder per Online-Formular. Schon bei der Anmeldung muss genau angegeben werden, welche Gegenstände abgeholt werden müssen und in welcher Anzahl. Die Sperrmüllabfuhr kann einmal pro Jahr angefordert werden und schließt eine Maximalmenge von lediglich vier Kubikmetern Sperrmüll ein. Elektroaltgeräte müssen über eine separate Elektroabholung angemeldet werden. Größere Mengen an Sperrmüll müssen von den Einwohnern des Landkreises selbst zu einer der drei Annahmestellen gefahren werden. In Beinrode und Dingelstädt gibt es entsprechende Wertstoffhöfe, die außer Sperrmüll auch Bioabfall, Elektroaltgeräte und Altmetall annehmen. Für größere Mengen an Altgegenständen empfiehlt sich hier ein selbst gemieteter Container, der mit einer Fahrt die komplette Entsorgung erledigen kann. 

Containerbestellung im Landkreis Eichsfeld - terminflexible Entsorgung

Ohne Frage gehört das Entsorgen mit einem selbst gemieteten Container auch im Landkreis Eichsfeld zu den flexibelsten Entsorgungsoptionen. Mit nur einer einzigen Sperrmüllabholung pro Jahr kann nur unzureichend auf Wechsel der Lebensumstände reagiert werden. Gerade bei größeren Aufkommen gemischter Fraktionen ist ein eigener Container ideal geeignet. Er kann zum Wunschtermin das komplette Aufkommen schnell und zuverlässig planbar entsorgen. Jetzt Wunschcontainer mieten und die Entsorgung selbst erledigen!

Entsorgungsgebiete im Landkreis Eichsfeld

Bebendorf, Bernterode, Bischhagen, Bodenrode, Döringsdorf, Geisleden, Geismar, Glasehausen, Heilbad Heiligenstadt, Heuthen, Kella, Krombach, Mengelrode, Pfaffschwende, Reinholterode, Schimberg, Sickerode, Siemerode, Steinbach, Streitholz, Volkerode, Westhausen, Wiesenfeld, Arenshausen, Asbach-Sickenberg, Birkenfelde, Bornhagen, Burgwalde, Dieterode, Dietzenrode/Vatterode, Eichstruth, Freienhagen, Fretterode, Gerbershausen, Hohengandern, Kirchgandern, Lenterode, Lindewerra, Lutter, Mackenrode, Marth, Röhrig, Rohrberg, Rustenfelde, Schachtebich, Schönhagen, Schwobfeld, Steinheuterode, Thalwenden, Uder, Wahlhausen, Wüstheuterode, Breitenbach, Hausen, Kallmerode, Leinefelde, Wingerode, Berlingerode, Bleckenrode, Böseckendorf, Brehme, Breitenworbis, Buchmühle, Buhla, Ecklingerode, Ferna, Gernrode, Haynrode, Hundeshagen, Kaltohmfeld, Kirchohmfeld, Kirchworbis, Neuendorf, Tastungen, Teistungen, Wehnde, Wintzingerode, Worbis, Bischofferode, Bockelnhagen, Großbodungen, Holungen, Jützenbach, Neustadt, Silkerode, Steinrode, Stöckey, Weißenborn-Lüderode, Zwinge, Dingelstädt, Helmsdorf, Kefferhausen, Kreuzebra, Silberhausen, Deuna, Gerterode, Kleinbartloff, Niederorschel, Vollenborn, Büttstedt, Effelder, Großbartloff, Küllstedt, Wachstedt

Postleitzahlen im Landkreis Eichsfeld

37308, 37318, 37327, 37339, 37345, 37351, 37355, 37359

Alle Informationen zu Abfallcontainern für Eichsfeld finden Sie hier:

Weitere allgemeine Informationen zum Thema Container